Der Hochtaunuskreis leistet mit der Erstellung des Radverkehrskonzeptes einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Nahmobilität. Die Erstellung wird durch Mittel der Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung der Nahmobilität finanziell unterstützt.

10037

13. September 2021 5 Kommentare

{„type“:“Feature“,“properties“:{„fid“:10037,“Nummer“:“S65″,“Typ_kurz“:“RSV“,“Typ_lang“:“Maßnahme Radschnellverbindung – siehe Machbarkeitsstudie“,“Zustand“:“\/“,“Beschreibung“:“\/“,“Begründung“:null,“Sonstiges“:“-„,“Foto 2″:“0″,“Straße“:null,“Gebietskörperschaft 1″:null,“Gebietskörperschaft 2″:“-„,“Baulast“:null,“Netzkategorie“:“Regional“,“Verbindung“:null,“B+R – Verbindung“:null,“Verkehrssicherheit-Ist“:null,“Verkehrssicherheit-Soll“:null,“Fahrkomfort-Ist“:null,“Fahrkomfort-Soll“:null,“Direktheit-Ist“:null,“Direktheit-Soll“:null,“Schutzgebiete“:null,“Länge“:2232,“Katasternummer“:“118″,“Musterlösung 1″:null,“Musterlösung 2″:null,“Musterlösung 3″:null,“Notiz intern“:null,“Nummer_Hilfe“:“255″,“Nummer_Hilfe_2″:65,“Foto 1″:“0″,“Netzkategorie numerisch“:2,“Schulverbindung“:null,“DTV“:null,“Grunderwerb A“:null,“Kosten“:null,“Nummer Hilfe 3″:“65″,“Kartenausschnitt nah“:“N118″,“Kartenausschnitt fern“:“F118″,“Buergerbeteiligung“:null,“Kataster“:null,“Bewertung Kommunen“:null},“geometry“:{„type“:“LineString“,“coordinates“:[[8.63747566080963480317223002202808856964111328125,50.22118896763301876262630685232579708099365234375],[8.6377314210466149546618908061645925045013427734375,50.2213952900626878772527561523020267486572265625],[8.63793083221406021721122669987380504608154296875,50.2215399839198965992181911133229732513427734375],[8.6381547942295782149813021533191204071044921875,50.221701299516126937305671162903308868408203125],[8.638631841649125675530740409158170223236083984375,50.22212049987734161504704388789832592010498046875],[8.6391008997277491943123095552437007427215576171875,50.22259360354384938318617059849202632904052734375],[8.639553774446511624773847870528697967529296875,50.22302421779581749206045060418546199798583984375],[8.6400398950056551683474026503972709178924560546875,50.223547766791199364888598211109638214111328125],[8.6408282493298873561116124619729816913604736328125,50.22446657261902913660378544591367244720458984375],[8.6416015395587546521483091055415570735931396484375,50.22532753544304995330094243399798870086669921875],[8.64209865470588312064137426204979419708251953125,50.2258511731419048373936675488948822021484375],[8.642545556201785217353972257114946842193603515625,50.22625273189945716012516641058027744293212890625],[8.6434092310028542982536237104795873165130615234375,50.22714257405869631156747345812618732452392578125],[8.6440268589129214404920276138000190258026123046875,50.227897481284543346191640011966228485107421875],[8.6445541022507850215106373070739209651947021484375,50.22867486261974789840678567998111248016357421875],[8.6446193799973780613754570367746055126190185546875,50.2289993031479724550081300549209117889404296875],[8.6441172434851285544255006243474781513214111328125,50.22936228844945816263134474866092205047607421875],[8.644247798978309305084621882997453212738037109375,50.2294024415210742517956532537937164306640625],[8.644528995425172723798823426477611064910888671875,50.2295261127691219371627084910869598388671875],[8.644850362793011555595512618310749530792236328125,50.229709209872140718289301730692386627197265625],[8.6450662814932801580880550318397581577301025390625,50.23002721895915811956001562066376209259033203125],[8.645312328384282096749302581883966922760009765625,50.23080135342718932633943040855228900909423828125],[8.6457291016894490809363560401834547519683837890625,50.23234958466114363773158402182161808013916015625],[8.6460705545177791719879678566940128803253173828125,50.2333420964987595880302251316606998443603515625],[8.646060511787535318717345944605767726898193359375,50.23377892364032959449104964733123779296875],[8.6460479583747282816830193041823804378509521484375,50.23410654137018838127914932556450366973876953125],[8.646032894279361613598666735924780368804931640625,50.2348324314578889016047469340264797210693359375],[8.6459224242466650167671105009503662586212158203125,50.23569320715048291958737536333501338958740234375],[8.645867189230319382886591483838856220245361328125,50.2360497179047484905822784639894962310791015625],[8.646032894279361613598666735924780368804931640625,50.23667601412578420649879262782633304595947265625],[8.6462186847888933272088252124376595020294189453125,50.2371770451788819400462671183049678802490234375],[8.646530009426488305734892492182552814483642578125,50.23782902001126871027736342512071132659912109375],[8.646871462254818396786504308693110942840576171875,50.23855485342452453778605558909475803375244140625],[8.6469969963828816617024131119251251220703125,50.2391586356313695205244584940373897552490234375],[8.646931718636285069123914581723511219024658203125,50.2394051243075097090695635415613651275634765625]]}}

qw

5 Kommentare

  1. Anne Happel / Antworten

    Die 90 Grad Kurven auf der Strecke und die starken Höhenunterschiede sollten ausgeglichen werden. In der tiefsten Senke gab es vor 30 Jahren einen Toten nach Zusammenprall mit entgegenkommender Radfahrerin. Zu Schulzeiten an den Steigungen Probleme durch sehr langsam Fahrende/Schiebende Kinder und Leute, die den Schwung mitnehmen möchten für den kommenden Anstieg. Weg viel zu schmal und nicht beleuchtet. D.h. Im Winterhalbjahr morgens und nachmittags nach Schulende extrem dunkel.

    1. Stefan Daniel / Antworten

      Hallo Anne,
      deswegen soll ja eine neue Verbindung entlang der Bahntrasse gebaut werden, siehe Karte. Die aktuelle „Achterbahn“ von Wegführung ist allerdings übel, da gebe ich dir recht.

  2. Helmut Gubitz / Antworten

    Als Landwirt sehe ich die ganze Angelegenheit kritisch. Die Trassenführung verbraucht Flächen, die der Produktion von Nahrungsmitteln für immer verloren gehen. Den gesamten Flächenverbrauch der Maßnahme konnte mir noch niemand nennen. Des Weiteren muss geklärt werden , wer für den Zustand der Wege verantwortlich ist, z. B .bei Schnee, Verschmutzung , etc. Es handelt sich bei den Wegen um landwirtschaftliche Wirtschaftswege.
    Wer hat Vorfahrt, der Landwirt bei seiner Arbeit, oder der Radverkehr?
    Schon jetzt, auch bedingt durch Corona zigt sich, das viele Nutzer der Feldwege sehr rücksichtlos sind . Wie wir das erst wenn dieser Schnellweg dannn in BNetrieb geht.
    Wer überwacht diesen diesem Radverkehr?
    Solange diese und noch viele andere Fragen nicht geklärt sind lehne ich die Trassenführung ab.

    1. Ralf Gandenberger / Antworten

      Die Konflikte zwischen Landwirtschaft und Radverkehr ziehen sich durch viele Kommentare. Dies lässt sich nur durch gegenseitige Rücksichtnahme und ggf. die Priorisierung von einzelnen Wegen für den Radverkehr und anderen für die Landwirtschaft lösen. Es muss dringend ein Dialog zwischen Landwirten und dem ADFC organisiert werden.

  3. Frank Kühnel / Antworten

    Der alte Feldweg umfasst 3 teils heftige Steigungen (und Gefälle) und 2 90°-Ecken, ist häufig dreckig und wenn es regnet schmierig. Das ist KEIN Radweg, der diesen Namen auch nur annähnern verdient. Von daher ist die Neuplanung neben den Bahnschienen ideal. Steigungen / Gefälle sind nur mäßig, es gibt keine gefährlichen Ecken. Das hilft allen, vor allem den vielen Jugendlichen, die über das Feld zu den Schulen in Bad Homburg fahren. So schnell wie möglich bauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Ihr Kommentar wurde erfolgreich übermittelt und wird im weiteren Planungsprozess berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht alle von den Bürgerinnen und Bürgern eingebrachten Routen- bzw. Verbesserungsvorschläge mit in das Radverkehrskonzept aufgenommen werden können.

Das fertige Radverkehrskonzept sowie eine Übersicht der eingegangenen Meldungen der Online-Beteiligung werden nach Projektabschluss an dieser Stelle abrufbar sein.

Für eventuelle Rückfragen bitten wir Sie Ihre Kontaktdaten anzugeben. Ihre freiwilligen Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (siehe Datenschutzerklärung).


Vielen Dank für Ihr Interesse!

Um die angegebene E-Mail Adresse auf Korrektheit zu überprüfen, wird im Laufe der nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an Sie verschickt.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihre E-Mail-Adresse befindet sich bereits in unserem Verteiler zum Radverkehrskonzept des Landkreis Gotha.