Der Hochtaunuskreis leistet mit der Erstellung des Radverkehrskonzeptes einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Nahmobilität. Die Erstellung wird durch Mittel der Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung der Nahmobilität finanziell unterstützt.

10241

13. September 2021 4 Kommentare

{„type“:“Feature“,“properties“:{„fid“:10241,“Nummer“:“B036″,“Typ_kurz“:“OAA“,“Typ_lang“:“Oberfläche asphaltieren“,“Zustand“:“Der betrachtete Abschnitt verfügt über eine schadhafte wassergebundene Decke mit teilweise grobem Schotter.“,“Beschreibung“:“Asphaltieren des betrachteten Abschnitts.“,“Begründung“:“Wassergebundene Oberflächen verschlechtern die Fahreigenschaften (u.a. höherer Kraftaufwand). Durch schlechte Griffigkeit steigt die Unfallgefahr. Dies gilt insbesondere bei oder nach Niederschlägen. Räumen im Winter ist nicht möglich. Erhöhter Verschleiß am Fahrrad \/ Verschmutzung der Kleidung.“,“Sonstiges“:“Alternativ kann die südliche Verbindung über Wilhelmsdorf ausgebaut werden. Nicht für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegebene Radwege können kostengünstiger gebaut werden, da geringere Breite und ein anderer Unterbau erforderlich sind. „,“Foto 2″:“929″,“Straße“:“Forstweg“,“Gebietskörperschaft 1″:“Grävenwiesbach“,“Gebietskörperschaft 2″:“Usingen“,“Baulast“:“Kommune“,“Netzkategorie“:“Regional – Radhauptnetz Hessen“,“Verbindung“:“Grävenwiesbach – Hundstadt – Usingen“,“B+R – Verbindung“:false,“Verkehrssicherheit-Ist“:“3″,“Verkehrssicherheit-Soll“:1,“Fahrkomfort-Ist“:“2″,“Fahrkomfort-Soll“:1,“Direktheit-Ist“:“2″,“Direktheit-Soll“:1,“Schutzgebiete“:“-„,“Länge“:3272,“Katasternummer“:“268″,“Musterlösung 1″:“OAA_01″,“Musterlösung 2″:null,“Musterlösung 3″:null,“Notiz intern“:null,“Nummer_Hilfe“:“454″,“Nummer_Hilfe_2″:268,“Foto 1″:“928″,“Netzkategorie numerisch“:3,“Schulverbindung“:1,“DTV“:“6.000 (B456)“,“Grunderwerb A“:“-„,“Kosten“:1900000,“Nummer Hilfe 3″:“268″,“Kartenausschnitt nah“:“N268″,“Kartenausschnitt fern“:“F268″,“Buergerbeteiligung“:3,“Kataster“:“B036″,“Bewertung Kommunen“:-4},“geometry“:{„type“:“LineString“,“coordinates“:[[8.4767449999999993082155924639664590358734130859375,50.36117999999999739202394266612827777862548828125],[8.4775240000000007256630851770751178264617919921875,50.36086900000000099453245638869702816009521484375],[8.478044000000000579575498704798519611358642578125,50.36027299999999939927874947898089885711669921875],[8.4795590000000000685531631461344659328460693359375,50.35934400000000010777512216009199619293212890625],[8.4816570000000002238493834738619625568389892578125,50.35836900000000326826921082101762294769287109375],[8.4833850000000001756461642798967659473419189453125,50.3576029999999974506863509304821491241455078125],[8.4842870000000001340367816737852990627288818359375,50.3572199999999980946085997857153415679931640625],[8.4854140000000004562252797768451273441314697265625,50.35681600000000202044247998856008052825927734375],[8.4866539999999996979340721736662089824676513671875,50.35668700000000086447471403516829013824462890625],[8.488429000000000002046363078989088535308837890625,50.35660899999999884357748669572174549102783203125],[8.4893319999999992120365277514792978763580322265625,50.35665800000000302816260955296456813812255859375],[8.4897989999999996513224687078036367893218994140625,50.3566239999999964993548928759992122650146484375],[8.49128699999999980718712322413921356201171875,50.3562749999999965666575008071959018707275390625],[8.49181300000000049976733862422406673431396484375,50.35612499999999869260136620141565799713134765625],[8.4923049999999999926103555480949580669403076171875,50.3559240000000016834746929816901683807373046875],[8.49308500000000066165739553980529308319091796875,50.35561799999999976762410369701683521270751953125],[8.4950010000000002463593773427419364452362060546875,50.35485299999999853071130928583443164825439453125],[8.496275000000000687805368215776979923248291015625,50.35434099999999801866579218767583370208740234375],[8.496826999999999685542206862010061740875244140625,50.3541359999999968977135722525417804718017578125],[8.497778000000000275804268312640488147735595703125,50.35366400000000197678673430345952510833740234375],[8.5014289999999999025703800725750625133514404296875,50.351799999999997226041159592568874359130859375],[8.502947999999999950659912428818643093109130859375,50.35072699999999912279236014001071453094482421875],[8.50450000000000017053025658242404460906982421875,50.3493619999999992842276697047054767608642578125],[8.5053300000000007230482879094779491424560546875,50.3485069999999979017957230098545551300048828125],[8.50560600000000022191670723259449005126953125,50.348332999999996673068380914628505706787109375],[8.5059699999999995867483448819257318973541259765625,50.34813700000000125100996228866279125213623046875],[8.50759599999999949204720905981957912445068359375,50.34716300000000188674675882793962955474853515625],[8.5087460000000003645936885732226073741912841796875,50.34667300000000267345967586152255535125732421875],[8.5091190000000000992486093309707939624786376953125,50.34643700000000166028257808648049831390380859375],[8.5101589999999998070734363864175975322723388671875,50.34522700000000128284227685071527957916259765625],[8.510631000000000057070792536251246929168701171875,50.344324999999997771737980656325817108154296875],[8.5106459999999994892050381167791783809661865234375,50.34413200000000188083504326641559600830078125],[8.5102270000000004301909939385950565338134765625,50.3435089999999973997546476311981678009033203125]]}}

qw

4 Kommentare

  1. Bullmann, Heiko / Antworten

    Eine Asphaltierung wird aus Kostengründen nicht möglich sein.

    1. Patrik Schneider-Ludorff / Antworten

      Geld ist da, der Bund und das Land haben Fördergelder ohne Ende und bauen da, wo zuerst politisch gewollt. Das Problem liegt daher nicht am Geld sondern immer am fehlenden politischem Willen, gerade in Kommunalparlamenten in denen noch nicht angekommen ist, dass Radverkehr von den Bürgern gewollt wird. Dass die Bürger hier mehr Engagement wollen sieht man unter anderem auch am Radverkehrskonzept Hochtaunus, wo sich sehr viele Bürger einbringen.

  2. Susanne breier / Antworten

    Der Weiltalweg ist ein naturfahrradweg und das sollte er auch bleiben. Eine auch nur teilweise asphaltierung finde ich absolut nicht gut. Der Weg muss natürlich auch von den betreffenden Gemeinden oder dem Taunus Touristik Service gepflegt werden.

  3. Günter Brandl / Antworten

    Das aktuelle Radverkehrskonzept im Hochtaunus befindet sich noch in der Steinzeit. Während in Norddeutschland gut ausgebaute Radwege zwischen den Ortschaften eine Selbstverständlichkeit sind, kann die Verbindung von Grävenwiesbach nach Usingen mit dem Rad derzeit nur unter Lebensgefahr zurückgelegt werden. Hier muss sich grundlegend etwas ändern. Ein gut ausgebauter Radweg zur Erreichung von Arbeitsplatz und Schule sollte auch nicht über einen nicht asphaltierten Naturfahrradweg führen, sondern entlang der B456 oder der K739 verlaufen, damit er ebenfalls regelmäßig in Stand und sauber gehalten werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Ihr Kommentar wurde erfolgreich übermittelt und wird im weiteren Planungsprozess berücksichtigt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht alle von den Bürgerinnen und Bürgern eingebrachten Routen- bzw. Verbesserungsvorschläge mit in das Radverkehrskonzept aufgenommen werden können.

Das fertige Radverkehrskonzept sowie eine Übersicht der eingegangenen Meldungen der Online-Beteiligung werden nach Projektabschluss an dieser Stelle abrufbar sein.

Für eventuelle Rückfragen bitten wir Sie Ihre Kontaktdaten anzugeben. Ihre freiwilligen Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (siehe Datenschutzerklärung).


Vielen Dank für Ihr Interesse!

Um die angegebene E-Mail Adresse auf Korrektheit zu überprüfen, wird im Laufe der nächsten Minuten eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an Sie verschickt.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihre E-Mail-Adresse befindet sich bereits in unserem Verteiler zum Radverkehrskonzept des Landkreis Gotha.